logo schrift sbh klein

regale

Fairteiler-Regal

Lebensmittel verwenden statt verschwenden!

Unter diesem Motto arbeitet der Verein Foodsharing Landkreis Ebersberg e.V.

Ähnlich zur Tafel werden nach Vereinbarung bei den Lebensmittelgeschäften ablaufende Ware abgeholt und weitergegeben. Dies erfolgt in Kooperation mit der Tafel, d.h. es werden nur Lebensmittel aus Geschäften genommen, die nicht mit der Tafel zusammen arbeiten.  Die eingesammelte Ware wird an jeden, der sie gebrauchen kann, weitergegeben, d.h. es erfolgt keine Bedürfnisprüfung. 

Um eine weitere Anlaufstelle zu haben, sind nun Fairteiler-Regale im Service-Büro eröffnet worden. Hierhin können Lebensmittel gebracht und zwischengelagert werden, bis sie jemand mitnimmt. Das sind vor allem Waren mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum oder mit beschädigter Verpackung, die aber noch lange nicht schlecht sein müssen. Es gilt das Prinzip "Sehen, riechen, schmecken", um festzustellen, ob eine Ware noch gut ist.

Es dürfen Privatpersonen direkt Ware abliefern, z.B. wenn Sie in den Urlaub fahren und der Kühlschrank noch nicht leer ist. Alle geschlossenen Verpackungen werden angenommen, bitte beachten Sie die Kühlkette. Aber auch Ware wie selbstgekochte Marmelade ist willkommen, wenn auf der Beschriftung alle Inhaltsstoffe genannt sind.

Ware holen kann man immer zu den Öffnungszeiten des Service-Büros, also Montag - Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00. Falls Sie später kommen wollen, rufen Sie bitte vorher an, Tel. 08106 / 999 1116, wir sind oft länger da.

Und hier ein Bild der Eröffnung am 31. Mai 2021:

eroeffnung